Verkauf, Belieferung und Montage von Bodenbelägen, Brettern bis hin zu Kinderspielgeräten

Unser Sortiment News & Aktuelles Zum Onlineshop

Brandschutztüren: Schutz für den Ernstfall

Es gibt unzählige Ursachen, dass ein Brand entsteht. Wird er nicht sofort entdeckt, kann er sich unter ungünstigen Bedingungen schnell ausbreiten und zu einer großen Gefahr werden! Leider gibt es sowohl im Privathaushalt als auch in Gewerbeobjekten und Lagerhallen viele gut brennbare Gegenstände. Egal, ob es um den Erhalt von Sachwerten geht oder um den Schutz des Lebens von Mensch und Tier: Eine Vorsorge für den Brandfall ist auf jeden Fall immer ratsam! Die Zahl an gemeldeten Bränden in Deutschland liegt jährlich im sechsstelligen Bereich, und der Großteil davon ist im Privatbereich. Ein wichtiger Aspekt innerhalb eines Brandschutzkonzepts sind Brandschutztüren bzw. Feuerschutztüren. Sie können die Flammen für eine bestimmte Zeit aufhalten und gewähren gleichzeitig, dass die Tür als Fluchtweg so lange wie möglich bedienbar bleibt, ohne sich durch die Hitzeeinwirkung derart zu verformen, dass ein Öffnen nicht mehr möglich ist. Als Türenexperten für die Region Minden-Lübbecke rund um Bad Oeynhausen, Löhne und Wagenfeld bieten wir Ihnen verschiedene Ausführungen an Brandschutztüren.

Brandschutztüren mit ansprechender Optik

Eine Brandschutztür besteht logischerweise aus Materialien, welche besonders hitzebeständig sind. So können sie aus Stahlblech oder Aluminium bestehen, kombiniert mit einer Einlage aus Mineralwolle oder speziellen Mineralfaserplatten. Natürlich ist eine Brandschutztür aus außenliegendem Stahl optisch nicht besonders ansprechend und würde gerade in Privathaushalten eher fehlplatziert wirken. Deshalb gibt es bei uns auch Brandschutztüren, welche das feuerhemmende Material vor allem im Innenleben haben, kombiniert mit einer ansprechenden Dekor-Oberfläche außen! Grundsätzlich werden Brandschutztüren unterteilt danach, wie lange sie Hitze widerstehen und gleichzeitig bedienbar bleiben. Die Spanne reicht hier klassischerweise von 30 Minuten über 60 bis 90 Minuten. Im Privathaushalt sind vor allem Durchgänge zum Keller oder zur Garage typische Einsatzorte für eine Brandschutztür. Sowohl im Keller als auch in der Garage gibt es in aller Regel viele Gegenstände und Objekte mit hoher „Brandlast“ (große Hitze, lange Brenndauer).

Brandschutztüren vom Fachhandel

Setzen Sie bei Brandschutztüren auf die Expertise und Erfahrung des Fachhandels! Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Brandschutztüren. Kommen Sie uns doch einmal in Rahden in unserer großen Türenausstellung besuchen! Privatkunden vermitteln wir auf Wunsch gerne auch einen passenden Montagebetrieb aus der Region. Gewerbekunden unterstützen wir gerne in Hinblick auf die Erfüllung von Brandschutzvorschriften.

Informieren Sie sich gerne zu unseren Innentüren – vielfach auch als Brandschutztür erhältlich.

Holzhandlung Hassfeld GmbH & Co. KG - Logo 05771 915 - 0