Verkauf, Belieferung und Montage von Bodenbelägen, Brettern bis hin zu Kinderspielgeräten

Unser Sortiment News & Aktuelles Zum Bodenplaner Zum Onlineshop

Das richtige Sperrholz und Spanplatten für jeden Zweck vom Holzhandel

Sperrholz & Multiplexplatten

Sperrholz ist ein belastbarer und gleichzeitig optisch ansprechender Holzwerkstoff. Als Sperrholz bezeichnet man Platten aus mindestens drei Furnierlagen, die bei der Herstellung bei 90 Grad gegeneinander verleimt werden. Furnierplatten mit fünf und mehr Furnierlagen bezeichnet man als Multiplexplatten (hier gibt es aber keine allgemeingültige Definition). Da Sperrholz oft aus anderen Ländern importiert wird und es keine einheitliche Qualitätsbezeichnung gibt, können Sie beim Kauf auf unterschiedliche Angaben stoßen. Die höchste Qualität wird mit A oder I, die niedrigeren absteigend bis IV oder C gekennzeichnet. Werden zwei Angaben mit einem Schrägstrich getrennt, z.B. „A/BB“, steht dies für „Qualität Vorderseite/Qualität Rückseite“. Bei nur einer Bezeichnung, z.B. „B“, wurden beide Seiten in Qualität B erzeugt. Aufgrund der Qualitätsunterschiede und der damit verbundenen Eignung für unterschiedliche Zwecke ist es stets empfehlenswert, wenn Sie sich beim Kauf von unseren Holz-Profis beraten lassen.

Sperrholzstapel

Verleimung und Holzart bestimmen die optimale Verwendung

Bei der Produktion von Sperrholz kommen viele Holzarten infrage, abhängig von der gewünschten Belastbarkeit oder auch dem Gewicht. Birke ist eine der meist verwendeten Holzarten, da in den typischen Herstellerländern (z.B. Finnland und baltische Staaten) große Birkenwälder vorhanden sind. Grundsätzlich gilt: Wenn Sie Sperrholz kaufen, achten Sie auch auf die Verleimung! Sperrhölzer für Bauzwecke zeichnen sich durch eine wasser- und kochfeste Verleimung aus.

Besondere Varianten von Sperrholz

Eine Sperrholz-Spezialvariante sind Siebdruckplatten. Diese sind beschichtet mit einer glatten und einer leicht geprägten Oberfläche. Biegesperrholz ist besonders dafür geeignet, Rundungen herzustellen wie z.B. für eine geschwungene Theke. Auch Tischlerplatten gehören zum Sperrholz. Allerdings sind es hier keine Furnierschichten, sondern kleine massive Holzstäbe, welche durch die „gesperrte“ Anordnung eine besondere Dimensionsstabilität ermöglichen.

Wir informieren noch einmal gesondert zu unserem Tischlerplatten-Sortiment!

Individuelle Baukonstruktionen mit Spanplatten

Wie werden Spanplatten hergestellt?

Spanplatten sind ein beliebter Baustoff, weil sie günstig in der Herstellung und für viele Einsatzzwecke nutzbar sind. Spanplatten werden fast vollständig aus Hobelspänen hergestellt und mit bestimmten Bindemitteln zu stabilen Platten gepresst. Wenn sie für den sichtbaren Innenausbau genutzt werden sollen, werden die Platten anschließend abgeschliffen mit einem Dekor oder Furnier veredelt; ohne Dekor oder Furnier kommen sie dagegen meist als „Rohspanplatten“ im nicht sichtbaren Bau zum Einsatz. In der Möbelindustrie spielen Spanplatten wegen der günstigen Herstellung und der einfachen Verarbeitung eine wichtige Rolle, sie werden jedoch universell für die verschiedensten Konstruktionen verwendet, wenn ein günstiger Holzwerkstoff gefragt ist. In unserem Holzfachmarkt in Rahden bei Minden erhalten Sie Pressspanplatten unterschiedlicher Dicke und Qualität für die verschiedensten Bauprojekte – unsere Mitarbeiter beraten Sie gern zu den jeweiligen Einsatzzwecken.

Spanplatten: ein ressourcenschonender Holzwerkstoff

Aufgrund dessen, dass Spanplatten vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Schonung von Ressourcen. Besonders positiv dabei ist, dass vor allem Forst-, Schwach- und Industrieresthölzer eingesetzt werden, die keine andere Verwendung haben oder als Abfälle, z.B. in Sägewerken, anfallen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie als Experten für Holz gerne zu Herstellung und Verwendung von Spanplatten. Kommen Sie doch einfach einmal bei uns in Rahden vorbei – wir sind auch aus Minden, Lübbecke sowie Bad Oeynhausen, Löhne oder Wagenfeld schnell zu erreichen.

Einsatzbereiche für Spanplatten

  • Beplankung von Decken, Böden und Wänden im Holzbau
  • Dachschalung
  • Verpackung
  • Messebau
  • Möbelbau
  • Innenausbau
Sperrholzstapel

Setzen Sie auf unsere große Auswahl an Spanplatten und Sperrholz! Was wir nicht auf Lager haben, können wir Ihnen in der Regel innerhalb von maximal 48 Stunden beschaffen. Selbstverständlich liefern wir Ihnen die Ware auf Wunsch auch direkt nach Hause. Alternativ können Sie bei uns einen Anhänger ausleihen oder einen Transporter aus unserer Flotte mieten. Möchten Sie ein größeres Bauprojekt realisieren, für das Sie viel Material benötigen, können Sie dieses auch kostenlos für eine Weile bei uns einlagern und auf Abruf bereithalten. So bieten wir Ihnen für all Ihre Projekte einen attraktiven Rundum-Service.

Informieren Sie sich auch zu unseren OSB-Platten sowie zu unseren Dekorplatten.

Holzhandlung Hassfeld GmbH & Co. KG - Logo 05771 915 - 0